Samstag, 11. Mai 2013

SuB Samstag & Wochenrückblick #4



Image and video hosting by TinyPic

Jaja eigentlich hatte ich mir vorgenommen diesen Monat nur 2 Bücher zu kaufen.
Eins trudelte bereits letzte Woche ein und das zweite soll (das bereits vorbestellte) "Enders" sein.
Da ich aber diese Woche bei Medimops einen Einkauf für mein Midsommar-Wichteln tätigte und ich natürlich über die Versandkosten kommen wollte "musste" ich wohl noch was für mich mitbestellen. Das ist dann leider auch noch mehr als geplant geworden.
Und dann ist auch noch ein Leseexemplar eingetrudelt, aber seht selbst.

Image and video hosting by TinyPicDas Buch habe ich als Leseexemplar für eine LB Leserunde bekommen.
Es hat mir sehr gefallen und hier ist die Rezension dazu.

Du liebst ihn. Du fürchtest ihn. Du darfst nicht vor ihm fliehen. Denn er hat etwas Schreckliches getan. Und nur du kannst herausfinden, was. Sara plant gemeinsam mit ihrer Mutter die heimliche Flucht vor ihrem gewalttätigen Vater. Es soll der Start in ein neues Leben werden, doch als endlich der Tag gekommen ist, erscheint ihre Mutter nicht am verabredeten Treffpunkt. Und auch nicht mehr zu Hause. Sara beschleicht der schreckliche Verdacht, dass ihr Vater etwas mit ihrem Verschwinden zu tun haben könnte. Nur sie kann die Wahrheit herausfinden. Doch ihre Ermittlungen bringen sie in Lebensgefahr ...  (Quelle: Amazon)

Image and video hosting by TinyPicDieses Buch und die folgenden 4 sind Ausbeute von Medimops. Alle sind von meiner Wunschliste.

Heute soll es passieren! Paula hat alles minutiös geplant: die Fahrt mit Leo auf die luxuriöse Hütte ihres Vaters, das Mittsommerfest und selbst das Wetter zeigt sich gnädig. Doch dann fehlt die Sahne für die Erdbeeren und damit nimmt der Tag einen höchst turbulenten Verlauf. Denn der Almbursche Chris, der eigentlich Musiker ist, hat weitaus mehr zu bieten als das bisschen Schlagsahne. Ungewollt bringt er Paulas ausgeklügelten Lebensplan beträchtlich ins Wanken ... (Quelle: Amazon)

Image and video hosting by TinyPic



Tally kann ihren 16. Geburtstag kaum erwarten, denn dann steht die für alle vorgesehene Schönheitsoperation an. Sie wird von einer Ugly zur Pretty werden, in New Pretty Town leben und keine Sorgen mehr haben. Tallys Freundin Shay dagegen sträubt sich gegen die Operation. Sie will nicht, dass andere über sie bestimmen. Als Shay flüchtet, lernt auch Tally die hässliche Seite der Pretty-Welt kennen. Denn die Behörden stellen sie vor eine furchtbare Wahl ... (Quelle: Amazon)







Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic
Diese Buch ist die Fortsetzung von "Kann man Hormone dressieren?". Da ich dieses bereits sehr unterhaltsam fand musste nun auch Band 2 her. Hier könnt ihr euch gerne noch mal die Rezension dazu anschauen.

Emma hat es voll erwischt. Aber leider stehen dem Liebesglück ein paar Probleme im Weg und zwar in Form von zwei Beinen, die endlos scheinen und irgendwo dort aufhören, wo bei anderen die Speckröllchen anfangen. Warum nur gibt es keinen Ratgeber, der einen vor den Risiken und Nebenwirkungen von Beziehungen warnt? Und warum können nicht alle Exfreundinnen der neuen Liebe einfach spurlos von diesem Planeten verschwinden, vor allem, wenn sie Supermodel sind und Yolly heißen? (Quelle: Amazon)


Image and video hosting by TinyPic 

Die junge Ferin sehnt ungeduldig den Tag herbei, an dem sie endlich die Maske erhält, die ihre hässlichen blauen Gesichtsmale überdecken und sie ebenso schön machen wird wie die Herrschenden. Aber ihre Maske zerfällt zu Staub – und Ferin wird zu einer Gesetzlosen. Sie flüchtet zu einer Rebellengruppe, die unmaskiert im Dschungel lebt. Hier erfährt sie die Wahrheit über die magischen Kräfte ihres Volkes, die von den Masken unterdrückt werden, und lernt den attraktiven Martu kennen. Gefangen in einem Strudel aus Unterdrückung, Verrat und Rache, der nicht nur die Freiheit ihres Volkes, sondern auch ihre große Liebe bedroht, bleibt Ferin nur eins: Sie muss die Masken zerstören. (Quelle: Amazon)




Schule, Geigenunterricht, Orchester, Hockey, Hausaufgaben, das ist Annas Alltag. Wie anders das Leben sein kann, erfährt sie erst durch ihre neue Klassenkameradin Tibby. In dem idyllischen Häuschen am Fluss fühlt Anna sich pudelwohl, gerade weil es hier nicht so piekfein ist wie zu Hause, sich die Geschirrstapel türmen dürfen und eine Schar schnurrender Katzen das Haus bevölkert. Gemeinsam erleben die beiden ungleichen Freundinnen dort einen fantastischen Sommer.
Doch dann bröckelt die Fassade und Anna muss feststellen, dass Tibby es alles andere als leicht hat. Unter der Last ihrer Sorgen immer bedrückter und launischer, verlangt Tibby ihrer Freundschaft alles ab. Anna bemüht sich darum, Tibby zu helfen, stößt aber immer mehr an ihre Grenzen. Und dann ist da auch noch Easy, in den Anna sich verliebt und mit dem sie immer öfter Zeit verbringt. Wie ernst Tibbys Lage ist, merkt Anna erst, als es fast zu spät ist ... (Quelle: Amazon)


Wochenrückblick:
- Englisch Abitur geschrieben
- fast die komplette vierte Staffel 4 von "Doctor Who" geschaut, die letzte Weihnachtsepisode mit David Tennant fehlt noch
- ein weiteres Leseexemplar von LB gewonnen
- "Der Weg der gefallenen Sterne", "Wie der Vater so der Tod" & "Die Blumen des Schmerzes" beendet
- "Partials 1" angefangen

1 Kommentar:

  1. Der Buchtitel 'was wenn mr. Right links abbiegt' ist ja mal total süß :D
    Liebst, Lotta
    Von www.lottasbuecher.blogspot.de ;)

    AntwortenLöschen

Hallo.
Ich freue mich immer wie Bolle wenn ich Kommentare bekomme, also gebt euch 'nen Ruck und kommentiert.
Alles Liebe, Sophie