Sonntag, 15. Dezember 2013

[Rezension] Geheimnisvolle Berührung - Nalini Singh

Dieses Buch bei Amazon kaufen!





Kaleb Krychek ist einer der mächtigsten und gefährlichsten Männer der Welt. Seine Fähigkeiten übertreffen die der meisten anderen Medialen. Doch Kaleb besitzt eine Schwäche: ..., die Frau, die er in seiner Jugend geliebt hat und die vor Jahren verschwunden ist. Nun ist es Kaleb endlich gelungen, ... lebend wiederzufinden. Doch ihr Geist scheint durch die lange Zeit der Gefangenschaft schweren Schaden genommen zu haben. Kann Kaleb in ihr die Frau wiedererwecken, die er einst liebte?
(Quelle: Egmont LYX)



Die Cover der Nalini Singh Bücher sind allesamt recht einfach und sexy gehalten. Dennoch kann man immer ein paar kleine Details im Cover entdecken, die mit der Zeit Sinn machen. Hier ist es zum Beisspiel der Adler, der ein wichtiges kleines Detail im Buch ist.
Auch die Titel sind immer sehr sexy. Besonders viel Zusammenhang zu den Inhalten kann ich zwar nie finden, aber sie passen in der Reihe alle zusammen und da ich die Bücher so liebe, kann ich über fehlenden Zusammenhang immer hinweg sehen. (Und eigentlich ist er doch ganz schön, oder?)






Was soll ich sagen: Ich liebe die Psy Changeling Bücher einfach über alles! Schon seit 12 Büchern verfolge ich diese Reihe nun und im Gegensatz zu so vielen anderen Reihen stört mich die Länge hier gar nicht und ich möchte nie nie niemals, dass es endet.


Die Idee ist einfach seit Band 1 ungeschlagen. Diese zukünftige Welt voller Menschen, Medialen und Gestaltwandlern. Mehr brauche ich nicht dazu sagen, denn wer bei diesem Teil angekommen ist, weiß ganz genau worum es in diesen Büchern geht.

Inhalt: Jedes Buch der Reihe hat einen anderen Hauptcharakter und dieser findet seine Liebe, mit mehr oder weniger Irrungen und Wirrungen. Hier geht es um Kaleb Krychek und seine verlorene Liebe. Was habe ich mich auf seine Geschichte gefreut. Er hatte einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen seit er zum ersten Mal aufgetaucht ist; dieser schöne und eiskalte Mann.
Bis kurz vor der Veröffentlichung im Original war unbekannt um welche zwei Personen es gehen wird, denn mit Band 12 wird der rote Faden "beendet". ARC 1 endet hier und es kommt zu dem großen Showdown, der sich lange angedeutet hat und es kommt zu der lange erhofften Wendung. 

Selten habe ich einen Schreibstil erlebt, der soo tiefgründig, ausführlich und vor allem sehr "fortgeschritten" ist. Da teilweise doch sehr komplizierte Ausdrücke vorkommen scheue ich mich auch auf Englisch zu lesen. Aber ich liebe diese Art zu schreiben.


Es ist schwer etwas über das Buch einer so fortgeschritten Reihe zu schreiben, doch ich kann sie nur jedem weiterempfehlen.
Es wird nie langweilig und ich fiebere auf jeden neuen Band hin.
Nalini Sing schafft etwas, dass kaum einer anderen Autorin gelingt: Sie steigert sich von Mal zu Mal und es wird immer besser.
Die zwei Hauptcharaktere und ihre Liebesgeschichte geht unter die Haut und trotz der wunderbaren emotionalen Momente strotzt das Buch nur so vor Spannung.

Kommentare:

  1. Hey,

    danke für die Rezension, ich habe sie soeben verlinkt!
    Ich sollte wohl auch endlich mal die Reihe weiterlesen. Die ersten beiden Bände hatte ich in einem Rutsch weg.^^

    LG
    Nazurka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, danke. :D
      Mach das, ich liiiiebe diese Bücher. *_*

      Alles Liebe, Sophie

      Löschen

Hallo.
Ich freue mich immer wie Bolle wenn ich Kommentare bekomme, also gebt euch 'nen Ruck und kommentiert.
Alles Liebe, Sophie