Montag, 17. März 2014

[TAG] Ich möchte unbedingt lesen...



  Die liebe Liz hat mich mit 'Ich möchte unbedingt lesen...' getaggt. Hier sind nun meine Antworten.                 







 Die Regeln:
 Zähle fünf Bücher auf, die ganz oben auf deiner Wunschliste stehen, die aber keine Fortsetzungen von Büchern sind, die du schon gelesen hast – sie sollen also völlig neu für dich sein. Danach tagge acht weitere Blogger und informiere diese darüber.


Diese fünf Bücher möchte ich unbedingt lesen:
In Rainbow Rowell's Fangirl, Cath is a Simon Snow fan. Okay, the whole world is a Simon Snow fan, but for Cath, being a fan is her life—and she’s really good at it. She and her twin sister, Wren, ensconced themselves in the Simon Snow series when they were just kids; it’s what got them through their mother leaving.

Reading. Rereading. Hanging out in Simon Snow forums, writing Simon Snow fan fiction, dressing up like the characters for every movie premiere.

Cath’s sister has mostly grown away from fandom, but Cath can’t let go. She doesn’t want to.
Now that they’re going to college, Wren has told Cath she doesn’t want to be roommates. Cath is on her own, completely outside of her comfort zone. She’s got a surly roommate with a charming, always-around boyfriend, a fiction-writing professor who thinks fan fiction is the end of the civilized world, a handsome classmate who only wants to talk about words . . . And she can’t stop worrying about her dad, who’s loving and fragile and has never really been alone.

For Cath, the question is: Can she do this? Can she make it without Wren holding her hand? Is she ready to start living her own life? And does she even want to move on if it means leaving Simon Snow behind?
(Quelle: Amazon)


Der Suizid des Vaters stürzt die fünfjährige Tochter und ihre Familie in eine tiefe Krise. Erst viele Jahre später ist sie stark genug, um dem Vater zu vergeben.
Sunny wächst in einer großen und scheinbar glücklichen Arztfamilie auf bis sich eine Tragödie ereignet. An einem wunderschönen Sommertag ersticht sich ihr Vater und raubt Sunny damit die Möglichkeit einer unbeschwerten Kindheit.
Zwanzig Jahre später begibt sich die Tochter auf eine Spurensuche in die Vergangenheit. Zum ersten Mal setzt sie sich intensiv mit der Geschichte ihres Vaters und den Motiven für seine erschreckende Tat auseinander. Dabei kommt sie zu überraschenden Erkenntnissen, die sie nicht nur ihrem Vater, sondern auch sich selbst ein Stückchen näherbringen.Die fröhliche Studentin Sunny schreibt ihre Abschlussarbeit zum Thema "Lebenslust und Lebensmüdigkeit der Selbstmord als Kulturphänomen". Was niemand weiß: Sunnys Kindheit wurde von einer Tragödie überschattet. Als sie fünf Jahre alt war, beging der manisch-depressive Vater Selbstmord. Zwanzig Jahre nach seiner Tat sichtet sie den Nachlass des Vaters und beschäftigt sich erstmals intensiv mit seiner Geschichte und den Motiven für seine Tat. Was sie dabei entdeckt, schockiert Sunny, hilft ihr aber auch, ihm zu vergeben. Energisch packt sie ihre Zukunft an.
Alle 40 Sekunden nimmt sich ein Mensch das Leben. Der Selbstmord gehört damit zu den häufigsten Todesursachen weltweit, bleibt aber eines der großen Tabus der Menschheit. In Deutschland begeben sich immer mehr Menschen wegen Depressionen in Behandlung. Viele entscheiden sich dennoch für den Freitod, vor allem Männer wählen diesen Weg. Familien und Freunde bleiben zurück. Alexa von Heydens einfühlsam erzähltes Memoir bietet einen berührenden Einblick in ein Thema, über das in unserer Gesellschaft häufig geschwiegen wird, und schildert hautnah das Schicksal einer Betroffenen.
(Quelle: Amazon)


Dunkle Geheimnisse und eine Liebe, die unter die Haut geht: Noah und Echo. Früher gehörte Echo zu den beliebtesten Mädchen ihrer Schule. Doch eine Nacht, an die sie sich nicht erinnern kann, hat alles verändert. Um herauszufinden, was in jener Nacht wirklich passiert ist, braucht Echo Informationen aus ihrer Therapieakte. Dabei hilft ihr ausgerechnet Noah, der äbad boyô der Schule. Nicht ahnend, was die Wahrheit bringen wird, verlieben sich die beiden leidenschaftlich ineinander. Große Gefühle und knisternde Erotik mit einem hinreißenden Helden, ein Aufrührer, Rebell und Traummann.
(Quelle: Amazon)


Um mit ihrer tragischen Vergangenheit abzuschließen, hat sich die junge Studentin Cheyenne ein nach außen hin perfekt erscheinendes Leben aufgebaut. Eine Fassade, die erste Risse bekommt, als sie ihren Freund beim Fremdgehen erwischt. In einem verzweifelten Versuch, ihr Gesicht zu wahren, bittet sie den sexy Bad Boy Colt, eine Beziehung mit ihr vorzutäuschen. Colt benötigt dringend finanzielle Unterstützung bei der Versorgung seiner todkranken Mutter. Als Cheyenne mit ihrem verrückten Plan auf ihn zukommt und ihm Geld für seine Hilfe anbietet, lässt er sich schließlich auf das bittersüße Spiel ein. Was beide jedoch nicht bedacht haben, sind Gefühle, die nach ihren ganz eigenen Regeln spielen …
(Quelle: Amazon)


Die 16-jährige Kira erwacht in einem dunklen Raum, verstört und hilflos. Aber nicht allein: Sie teilt ihr Gefängnis mit dem 17-jährigen Rogan, einem verurteilten Mörder. Unfreiwillig sind die beiden Kandidaten in der Gameshow Countdown , in der es um Leben und Tod geht: Scheitern sie am nächsten Level, sterben sie live im Fernsehen. Den Teenagern bleibt keine Wahl sie müssen mitspielen, wenn sie überleben wollen. Doch kann man einem Mörder trauen, und wenn er noch so schöne blaugrüne Augen hat? Trotz aller Versuche, sie gegeneinander aufzuhetzen, kommen Kira und Rogan sich immer näher und stoßen auf die schreckliche Wahrheit hinter dem grausamen Spiel.
(Quelle: Amazon)





Wer will, wer will, wer hat noch nicht?
Die ersten acht, die wollen und sich in den Kommentaren melden werden getaggt.


Kommentare:

  1. Ich hab schon (gleich zweimal höhö) :D

    Deine Nummer 1 könnte meine Nummer 6 sein ;) Die Leseprobe war super, die Kurzbeschreibung hört sich genauso super an und bisher habe ich nur Gutes darüber gehört!

    Liebe Grüße
    Carly ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach du. ;D
      Jaa, ich denke, dass könnte das perfekte Buch für Fangirls (like me) sein. <3

      <3

      Löschen
  2. Da hast du aber viele tolle Bücher rausgesucht :)
    'Noah und Echo - Liebe kennt keine Grenzen' und 'Charade - Bittersüßes Spiel' liegen bereits auf meinem SUB ;) 'Level 6 - Unsterbliche Liebe' steht auch auf meiner WuLi :)

    Danke das du gleich mitgemacht hast ;)

    Liebe Grüße

    Liz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :)
      Na dann bin ich aber gespannt wie du die findest.

      Alles Liebe

      Löschen
  3. Level 6 möchte ich auch unbedingt noch lesen :) Es hagelt ja nur so vor guten rezensionen zu dem Buch!

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
  4. Noah udn Echo steht auch gaaaanz oben auf meiner Wunschliste

    Lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen

Hallo.
Ich freue mich immer wie Bolle wenn ich Kommentare bekomme, also gebt euch 'nen Ruck und kommentiert.
Alles Liebe, Sophie