Samstag, 7. Februar 2015

[Süchte eines Serienjunkies] Gotham















Die Serie „Gotham“ rückt Batmans Heimatstadt ins Zentrum, bei deren Schöpfung seinerzeit deutliche Anleihen bei New York City genommen wurden. Hauptfigur der neuen Serie ist James Gordon, der später als Polizei-Commissioner ein gutes Arbeitsverhältnis mit dem Fledermausmann hat und zudem der Vater von Batgirl aka Barbara Gordon ist.
In Gotham ist James Gordon noch ein einfacher Detective des Gotham City Police Department. Neben der Vorgeschichte von Gordon wird in der Serie auch die Entstehung der „Superschurken“ beleuchtet, mit denen sich dereinst Batman auseinandersetzen wird müssen. Auf dem Weg zum Polizeichef muss sich Gordon unter anderem mit Gansterboss Fish Mooney und einem jungen Oswald Cobblepot, welcher später als der Pinguin bekannt sein wird, auseinandersetzen. Gordon ist in einem Vorort von Gotham groß geworden, von wo aus auch sein verstorbener Vater seiner Tätigkeit als Bezirksstaatsanwalt nachging. Früh lernte er das glamouröse Leben der aufregenden, stetig wachsenden Metropole kennen.
Zu Beginn der Serie ist Gordon gerade einmal zwei Wochen bei seinem Job als Detective. Verlobt mit der liebreizenden Barbara Keen Erin Richards, versucht der ambitionierte junge Polizist die Vision der Stadt aus seiner Kindheit so gut er kann zu realisieren.
(Quelle: Serienjunkies)


_______________________________________________________________

Gotham läuft seit 22. September bei FOX in der ersten Staffel. Eine zweite Staffel wurde bereits bestellt.


Ich bin ein Riesencomicfan und ich liebe die Batman Trilogie, besonders begeistert bin ich immer noch von Heath Ledger's Joker.
Natürlich war/ist da diese Serie Pflich. Beleuchtet wird die Stadt Gotham mit der Vergangenheit von vielen Figuren aus dem DC Universe, inklusive der Schurken. Ich bin begeistert von den vielen Idee, dem angehauchten Mafia-Flair und den Hintergrundstories der ganzen Personen.


Ich habe mich auf Anhieb in die ganzen Personen verliebt: egal ob der gute Cop Jim Gordon, der sich plötzlich mit der korrupten Stadt konfrontiert sieht oder die selbstbewussten Fish Mooney, die jedem Mann das Wasser reichen kann oder doch der liebe, pfiffige Edward Nygma, der einmal zu einem der fiesesten Gegner von Batman werden soll.


Die Schauspieler sind allesamt absolut großartig und liefern eine Auf-den-Punkt-Leistung ab. Jede Woche fiebere ich entgegen, welcher neuer bekannter Charakter vielleicht auftauchen könnten, geben sich doch Catwoman, Riddler, Two Face und Co. schon die Klinken in die Hand. Ich bin schon sehr auf den Joker gespannt, der soll nämlich auch irgendwie kommen und sein Auftauchen soll jetzt langsam angeteasert werden.
(Der Joker ist mein Lieblings Villain ever.)




Robin Lord Taylor (Oswald "Penguin" Copplepot)
Jada Pinkett Smith (Maria Mercedes "Fish" Mooney)







Ben McKenzie (James "Jim" Gordon)
Erin Richards (Barbara Kean)





Jeder der Gotham schaut wird mir zustimmen: spielt Ben McKenzie zwar die Hauptrolle, so wird er doch (und jeder andere) von Robin Lord Taylor an die Wand gespielt. Seine Darstellung des Bösen ist einfach unheimlich charmant, entwaffnend und voller Liebreiz. Selten hat man einer Figur seinen mordenden Werdegang nachgesehen.

Cory Michael Smith (Edward Nygma)
John Dorman (Carmine Falcone)
Zabryna Guevara (Sarah Essen)


 Donal Logue (Harvey Bullock)
Victoria Cartagena (Renee Montoya)
Camren Bicondova (Selina "Cat" Kyle)


Sean Pertwee (Alfred Pennyworth)
David Mazouz (Bruce Wayne)
Andrew Stewart-Jones (Crispus Allen)


Ich kann die Serien allen Comicinteressierten empfehlen, aber auch denen, die eine Serie voller Tiefgang, mit hochkarätigen Schauspielern und einer dunklen Atmospähre lieben. Die Serie ist nicht nur Comicadaption, sondern auch ein bisschen Krimiserie und Mafiadrama.
Gotham steigert sich konstant und ich bin gespannt wo uns der Weg (und zu welchen Figuren > ich hoffe ja auf Harley Quinn) hinführt.


Anmerkung: Bilder und Video sind Eigentum von FOX und die Gifs sind vom Ersteller. Alle Rechte liegen beim Eigentümer.

Kommentare:

  1. Hey,

    ich bin auch total begeistert von der Serie :) Sie ist total gut gemacht und echt spannend...

    Als ich noch jünger war stand ich total auf Benjamin McKenzie xD und ich muss sagen er gefällt mir immer noch.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      da stimme ich dir zu.
      Haha, OC? Das ging damals an mir vorbei. Kam zeitgleich mit Charmed. Da musste ich einfach Prioritäten setzten. xD
      Aber ja, er ist ein Schnuckelchen.

      Alles Liebe
      Sophie

      Löschen
  2. Die Serie habe ich direkt einprogrammiert und bin schon seit einigen Wochen gespannt darauf :)!

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Spaß damit, sie ist wirklich große Klasse. :D

      Alles Liebe
      Sophie

      Löschen

Hallo.
Ich freue mich immer wie Bolle wenn ich Kommentare bekomme, also gebt euch 'nen Ruck und kommentiert.
Alles Liebe, Sophie