Samstag, 12. Dezember 2015

[SuB Samstag #71] Ersteigerte Lieblinge und Bücher für die Seele

Aktion Weihnachtsengel
http://www.amazon.de/Die-Schicksalsseherin-Sarah-Neumann/dp/3946172032/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1449954845&sr=8-1&keywords=die+schicksalsseherin

Die Koboldvölker sind in Aufruhr. Durch einen Zwischenfall wird bekannt, dass schon bald die gesamte Glücksproduktion brachliegt und damit die Versorgung der angebundenen Anderswelten. Wie werden ihre Kriege enden, wie sich Liebende finden, wenn nicht die Kobolde im richtigen Moment das Glück verteilen? Als auch noch ihr heiliger Baum erkrankt und die Brücken brechen, scheint nur Kriegsveteran Donnersteins friedliebende Tochter Myriel das ganze Ausmaß zu erkennen: Jemand verändert ihrer aller Schicksal!

eit der letzten Schlacht auf Materia begehren dunkle Kräfte nach einem Artefakt, das die Mächte des Dämons freizusetzen vermag, der den Kontinent mit Krieg überziehen wollte. Dieses Artefakt ist Schlüssel eines Gegenstandes, der die Seele des Dämons gefangen hält. Als drei befreundete Diebe aus der Villa eines mächtigen Magiers einen leuchtenden Edelstein stehlen, ahnen sie nicht, welche Konsequenzen dies haben wird. Denn der Frieden ist brüchig geworden. Nur der Seher Luriel ahnt, dass Materia vor einer erneuten zerstörerischen Bedrohung steht und versucht, die Seele des Dämons zu verstecken. Doch zu diesem Zeitpunkt werden er und die Diebesfreunde bereits gejagt.

Diese beiden Bücher habe ich bei der Aktion Weihnachtsengel ersteigert. Ich finde den Eisermann Verlag sehr interessant. Alle Bücher sprechen an, sehen wunderschön aus und werden nach und nach bei mir einziehen. Auch über die Signaturen freue ich mich riesig. 


Einkauf mit Gutschein
http://www.amazon.de/Das-Juwel-Die-Gabe-Roman/dp/3841421040/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1449955360&sr=8-2&keywords=juwel

Violet Lasting ist etwas Besonderes. Sie kann durch bloße Vorstellungskraft Dinge verändern und wachsen lassen. Deshalb wird sie auserwählt, ein Leben im Juwel zu führen. Sie entkommt bitterer Armut und wird auf einer großen Auktion an die Herzogin vom See verkauft, um bei ihr zu wohnen. Eine faszinierende, prunkvolle Welt erwartet sie. Doch das neue Leben fordert ein großes Opfer von ihr: gegen ihren Willen und unter Einsatz all ihrer Kraft soll sie der Herzogin ein Kind schenken.
Wie soll Violet in dieser Welt voller Gefahren und Palastintrigen bestehen?
Als sie sich verliebt, setzt sie nicht nur ihre eigene Freiheit aufs Spiel. 

Drei Dinge gibt es über Jessica Gold zu wissen: Sie ist neunundzwanzig Jahre alt, sie hat eine Knopfphobie, und sie wurde entführt. Von einem Fremden, der sie zwölf Tage lang in seiner Wohnung gefangen hält, sie mit perfiden Grausamkeiten quält, sie angekettet in einer Hundehütte am Fuß seines Bettes schlafen lässt. Und jeden Tag überreicht er seinem Opfer ein Geschenk – eines grausamer als das nächste –, bis Jessica am zwölften Tag sicher weiß: Der Mann wird sie töten. Doch Jessica hat ein Geheimnis, von dem niemand etwas ahnt … 

Zum Nikolaus gab es einen Buchgutschein für den Buchladen in meiner Heimatstadt. Während du stirbst durfte dafür mit. Mir gelüstet es einfach mal nach einem schönen Thriller. Ein Genre, das ja so eigentlich nicht meins ist. Aber der Inhalt klingt einfach spannend.
Und um Das Juwel schleiche ich schon viel zu lange rum. Das habe ich mir nun gegönnt. 


Weihnachtliche Bücher - für mich und Mama
http://www.amazon.de/Weihnachtsmann-steigt-aus-Roman/dp/3547712068/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1449955969&sr=8-1&keywords=der+weihnachtsmann+steigt+aus

Weihnachtsmann, das war einmal ein Traumberuf: freundliche Kunden, Dienstschlitten gratis, pünktlicher Feierabend und viel Urlaub. Heute hingegen: Nachtschichten, wachsende Paketberge, streikende Rentiere, und danke sagt auch keiner mehr. Es hilft alles nichts, der Weihnachtsmann schmeißt hin und muss zum Arbeitsamt, das auch prompt einen Job für ihn hat. Als Fahrkartenkontrolleur schenkt er jedem Schwarzfahrer 40 Euro, damit dieser sich ein Ticket kaufen kann. Da hat er doch alles richtig verstanden, oder?

Der kleine Weihnachtsbösewicht rettet das Fest. Er schafft gute Laune mitten im Stress. Er bietet Erste-Hilfe-Tipps gegen anrückende Verwandte, Abhilfe gegen herumschwirrende Engel und durchtriebene Pointen gegen allzu rührselige Stimmung.

Im Buchladen gab es auch so einen schönen Weihnachtstisch. Das erste Buch fanden meine Mama und ich beide so schön. Aber sie war zu geizig es sich selbst zu kaufen und ich musste es ihr einfach kaufen - und wenn sie durch ist, schnappe ich es mir.
Eigentlich wollte ich nur den kleinen Bösewicht mitnehmen, aber Mama wollte ich auch mal was gönnen. Der Bösewicht ist auch schon durch und strotzt nur so vor Sarkasmus und bösen, schwarzen Humor. Ich fand es sehr kurzweilig.


Kommentare:

  1. Was den Eisermann Verlag angeht, gebe ich dir völlig Recht. Die Bücher sehen richtig toll aus und sprechen mich auch inhaltich an. Leider habe ich es bisher noch nicht geschahfft eins der Bücher zu lesen ^^'

    Wünsch dir ganz viel Spaß mit deinen Neuzugängen ^^

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      ja oder?
      Die sehen einfach sooo schön aus und klingen so gut.
      Ich acuh nicht, aber zu Hause habe ich ja auf alle Fälle schon einige.
      Danke

      Alles Liebe
      Sophie

      Löschen
  2. Hey Sophie, das ist ja eine tolle Ausbeute!
    "Die Gabe" möchte ich auch mal lesen, "Der Weihnachtsmann steigt aus" sieht wirklich niedlich aus, und der kleine Bösewicht hätte mich auch gereizt :D Viel Spaß mit den anderen Büchern!
    Allerliebste Grüße, Sandy ☕

    AntwortenLöschen

Hallo.
Ich freue mich immer wie Bolle wenn ich Kommentare bekomme, also gebt euch 'nen Ruck und kommentiert.
Alles Liebe, Sophie