Samstag, 2. Januar 2016

[SuB Samstag #72] Durch meine Arbeit bei Thalia, Gutscheineinlösungen und der Rest vom alten Jahr

Bei bei meiner Arbeit bei Thalia gekauft
Von November bis Dezember habe ich bei Thalia als Weihnachtsaushilfe gearbeitet: ich habe Geschenke eingepackt. 
Es hat mir auf alle Fälle Spaß gemacht, war aber auch sehr anstrenged. Teilweise stand ich fast sieben Stunden am Stück. Das Team war aber superlieb und ich werde die Leutchen dort vermissen.
Es war eine schöne, interessante und lehrreiche Zeit und ich werde sicher nicht nur durch diese Bücher an diese Zeit zurückdenken.


Auf seiner Reise zu den verschiedenen Planeten hat der kleine Prinz die unterschiedlichsten Personen kennengelernt – einen König ohne Untertanen, der ihn sogleich als seinen Untertan betrachtete, einen Trinker, einen Eitlen, der nur nach Bewunderung heischte, einen Reichen, der nichts anderes als Geld im Kopf hatte. Das oftmals als modernes Märchen eingestufte Buch ist eine versteckte Kritik an der damaligen Gesellschaft und enthält sehr viele Hinweise auf egoistisches, kapitalistisches und eitles Verhalten.
Traurig, aber wahr: ich habe noch nie den kleinen Prinzen gelesen. Nun musste aber diese schöne Ausgabe mit. Ich werde es bald lesen, wenn mich lange, dicke Romane mal nicht ansprechen können. Und irgendwann werde ich ihn dann vielleicht meinen (noch nicht existierenden) Kindern vorlesen.


http://www.amazon.de/Obsidian-Band-2-Onyx-Schattenschimmer/dp/3551583323/ref=tmm_hrd_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1451773236&sr=1-1
Achtung! Band 2
Seit Daemon Katy geheilt hat, sind sie für immer miteinander verbunden. Doch heißt das, dass sie auch füreinander bestimmt sind? Auf keinen Fall, findet Katy und versucht sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn Daemon ist nun fest entschlossen, sie für sich zu gewinnen. Dann taucht ein neuer Mitschüler auf – und mit ihm eine dunkle Gefahr. Katy weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Was geschah mit Daemons Bruder? Welche Rolle spielt das zwielichtige Verteidigungsministerium? Und wie lange wird sie Daemons enormer Anziehungskraft noch widerstehen können?
Band 1 habe ich damals auf dem Carlsen Blogtreffen bekommen und geliebt gehabt. Irgendwie hatte dann für Band 2 das Geld gefehlt und irgendwann war ich von der Reihe wieder abgekommen. Nun habe ich aber Dark Elements von der Autorin gelesen (und auch geliebt) und mir nun die anderen Obsidian Bände gekauft. Onyx habe ich auch bereits gelesen und die Rezension zu einem guten, wenn auch nicht ganz so tollen Buch wie Band 1, kommt hoffentlich bald.

http://www.amazon.de/Sohn-Dunkelheit-Black-Dagger-Roman-ebook/dp/B00DF0LEHA/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1451773618&sr=1-1&keywords=sohn+der+dunkelheit
Band 22 (oder auch Band 11, Teil 2)
Inhalt lasse ich weg, wie immer Klick für Amazon

Es gibt nur zwei Endlos-Reihen die ich auch nach Zig-Bänden immer noch lese und liebe. Diese ist eine hier, welche ich aber in letzter Zeit sträflich vernachlässigt habe. Zwei Teile stehen noch zu Hause, dann dieser hier und dann sind noch drei weitere Teile draußen. Ich glaube hier steht mal ein Marathonlesen an. Ich liebe die Black Dagger Vampire aber auch einfach.


http://www.amazon.de/Bad-Romeo-Broken-Juliet-werde-ebook/dp/B00WTIDN9G/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1451774079&sr=1-1&keywords=ich+werde+immer+bei+dir+sein
 Achtung: Band 2!
Ethan und Cassandra teilen den Traum vom ganz großen Broadway-Erfolg. Doch die Auswahlverfahren für die zu besetzenden Rollen werden für sie immer wieder zu schicksalhaften Begegnungen: Ihre Körper ziehen sich so sehr an, dass die Spannung auf der Bühne nahezu greifbar ist.
Hinter den Kulissen herrscht hingegen Krieg. Cassandra ist sich sicher: nie wieder Ethan! Doch jetzt steht er vor ihrer Tür und will für die wahre Liebe kämpfen.

Band 1 war mein Sommerliebling und ich bin gespannt ob mich Band 2 genauso begeistern kann und mir den Winter etwas heißer macht.


Gewonnen bei InFlagranti
 Band 2
kein Klappentext, da ich den selber nicht kenne, da Band 1 subt

Da Band 1 so gut klingt, habe ich mein Glück versucht und tatsächlich gewonnen. Nun kann ich beide Teile mal wegschmökern.


Reduzierte Bücher auf Thalia.com
http://www.amazon.de/Die-englische-Freundin-Tracy-Chevalier/dp/3442749220/ref=tmm_pap_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1451774879&sr=8-2
Die junge englische Quäkerin Honor verlässt Mitte des 19. Jahrhunderts wegen einer unglücklichen Liebe ihre Heimat. Im fernen Ohio will sie einen Neuanfang wagen. Doch das Leben im ländlichen Amerika ist hart, und die Sklavenfrage spaltet die Nation. Zu Honors einzigen Vertrauten wird die temperamentvolle Belle, deren Hutgeschäft entlaufenen Sklaven als heimlicher Unterschlupf dient. Dass sich ausgerechnet Belles Bruder, der rabiate Sklavenjäger Donovan, für sie interessiert, bringt Honor in eine schwierige Lage. Denn sie fühlt sich zu Donovan hingezogen, einem Mann, der all ihre Ideale mit Füßen tritt. Schließlich kann sie einer Entscheidung nicht länger aus dem Weg gehen.
Hin und wieder lese ich auch mal ganz gerne einen historischen Roman. Meistens interessieren mich jedoch nur bestimmte britische Epochen. Doch hier sprach mich beim Durchblättern der Vorschau dieses Buch an. Eigentlich stand das in diesem Jahr erschiene TB auf meiner Liste, aber da es das Hardcover auf der Thalia Webseite für 7,99€ gab, habe ich es sofort gekauft.
Dieses ist kein Mängelexemplar, sondern neu und eingeschweißt.


http://www.amazon.de/Wainwood-House-Geheimnis-Sarah-Stoffers-ebook/dp/B00F390OP4/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1451775125&sr=8-1&keywords=wainwood+house
England, 1907. Die Ankunft des ägyptischen Waisenmädchens Jane am Landsitz der adeligen Familie Goodall sorgt für Aufruhr unter Herrschaft wie Dienerschaft. Butler Maxwell Frost sieht sich gezwungen, das Mädchen als Hausmädchen in die strenge Hierarchie der Angestellten zu integrieren, während der Earl of Derrington mit unangenehmen Erinnerungen an seine Militärzeit in Ägypten konfrontiert wird. Und es kündigen sich weitere Gäste an: Colonel Feltham, der mit dem Earl in Ägypten gekämpft hat, sowie der junge und reiche Erbe Ruben Crockford lassen das Herz von Lady Derrington höher schlagen, denn ihre Töchter Claire und Penelope sind im heiratsfähigen Alter …

Auch diesen historischen Jugendroman konnte ich von der Wunschliste erlösen. Neu bekommt man das Wainwood House leider nur noch als eBook, aber bei Thalia habe ich das neue Buch noch für 6,99€ bekommen.


Gewinn des Hidden Treasure's Gewinnspiel
http://www.amazon.de/Aetherhertz-Annabelle-Rosenherz-Roman-Aetherwelt/dp/1484903536/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1451775374&sr=8-1&keywords=aetherhertz
Seit der Jahrhundertwende steigt grüner Nebel über den Flüssen auf. Æther ist für die Industrie ein Segen, für die Menschen ein Fluch. Luftschiffe erobern den Himmel, Monster bevölkern die Auen. Wir schreiben das Jahr 1910: Im mondänen Baden-Baden scheint die Welt noch in Ordnung. Doch während die Kurgäste aus aller Welt durch die Alleen und den Kurpark flanieren, sterben junge Frauen an einer mysteriösen Vergiftung. Das Fräulein Annabelle Rosenherz versucht die Ursache herauszufinden und gerät dabei selbst in große Gefahr, denn sie hat schon lange ein Geheimnis. Als sie der Wahrheit zu nahe kommt, nimmt man sie gefangen. Auf den finsteren Höhen des Schwarzwalds verliert sie fast ihren Verstand und es entscheidet sich, ob Annabelle sich selbst akzeptieren kann, und ihre erste Liebe stark genug ist, den Widerständen der Gesellschaft zu trotzen.

Da Band 1 auf meiner Wunschliste stand, habe ich beim Hidden Treasures Gewinnspiel mein Glück unter anderem hierfür probiert: und prompt die ganze Reihe gewonnen. Ich freue mich riesig, denn das ist die erste Steampunk Reihe, die mich anspricht.


Amazongutschein eingelöst
http://www.amazon.de/100-komplette-erste-Staffel-DVDs/dp/B00ZBNB7L2/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1451774440&sr=8-2&keywords=the+100
 Fast 100 Jahre sind vergangen, seit die Erde durch einen nuklearen Weltuntergang zerstört wurde. Lediglich die 400 Bewohner der zwölf internationalen Weltraumstationen, die sich damals im Orbit befanden, überlebten. Drei Generationen später sind es 4.000; sie leben auf der „Arche“ (den zwölf Stationen, die nun alle miteinander verbunden und umgebaut sind), deren Ressourcen zu Ende gehen. Das tägliche Leben wird von drakonischen Maßnahmen wie Todesstrafe und Bevölkerungskontrolle beherrscht, während die Anführer rabiate Schritte unternehmen, um die Zukunft zu sichern. Dazu gehört sogar, dass sie insgeheim eine Gruppe von 100 jugendlichen Strafgefangenen auf die Erde verbannen, um zu erforschen, ob sie bewohnbar ist. Seit fast einem Jahrhundert hat niemand mehr den Fuß auf die Erde gesetzt – bis jetzt. Für die 100, die auf der Erde eintreffen, ist dieser fremde Planet, den sie nicht kennen, geheimnisvoll: in einem Moment voller Zauber, tödlich im nächsten. 

Die Bücher habe ich immer noch nicht gelesen, aber die Serie liebe ich abgöttisch. Bald geht es mit Staffel 3 weiter und bis dahin mache ich es mir nochmal mit der ersten Staffel gemütlich.


Fütterung der Filmesammlung

eBooks entfallen heute wegen Überlänge und Zeitmangel.

Kommentare:

  1. Oh wow! Das sind ja viele tolle Neuzugänge. Ich bin richtig neidisch!! Ich wusste gar nicht, dass man als nicht fest angestellter Mitarbeiter auch Mitarbeiterrabatt bekommt :O Vielleicht wäre das ja mal was fürs nächste Jahr... Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spass mit Büchern und Dvds!
    Alles Liebe
    Henny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ja das hat sich irgendwie so angesammelt.

    Es war wirklich toll auch wenn es gut ist dass ich dort nicht mehr arbeite. Sonst wäre wohl mein ganzes Gehalt dort drauf gegangen.

    Danke dir.

    Alles Liebe
    Sophie

    AntwortenLöschen

Hallo.
Ich freue mich immer wie Bolle wenn ich Kommentare bekomme, also gebt euch 'nen Ruck und kommentiert.
Alles Liebe, Sophie