Samstag, 27. Februar 2016

[Neuzugänge #75] Messeneuzugänge, die Erste ...

Lovelybooks Leserunde
 Da so viele bei der Leserunde dabei sein wollten, hat die Autorin noch eine Nachverlosung unter denen gemacht, die das Buch einmal im Buchladen fotografiert haben. Ich hatte Glück und habe diesen signierten Schatz nun zu Hause stehen. Gelesen ist das Buch auch schon und hier ist die Rezension.

Als Jazz und Leena die Anzeige des Modemoguls Adam C. Oulay lesen, der eine persönliche Assistentin sucht, sind die beiden Freundinnen sofort Feuer und Flamme. Für Leena ist ihr größter Berufswunsch, Modedesignerin zu werden, plötzlich zum Greifen nah, und Jazz will alles daran setzen, sie dabei zu unterstützen.
Von der Außenwelt abgeschnitten, tauchen sie ab in eine faszinierende Welt aus Scheinwerferlicht und Glamour, in der es nur um eines geht: die Beste zu sein. Doch der Konkurrenzkampf ist hart und der Betreiber des Castings skrupellos. Ohne es zu wissen, schweben die Mädchen schon bald in tödlicher Gefahr ...


Gewonnen
 "Coherent" habe ich gewonnen und freue mich sehr, dass ich es zum Signieren mit auf die Messe nehmen kann.

Ob Smartphone, Tablet oder Computer – über das Internet leben, lieben und kommunizieren wir. Was aber, wenn wir keine Geräte mehr bräuchten, um online zu sein? Was würdest du tun?
Genau diese Erfahrung macht die 17-jährige Sophie und gerät schnell in einen rasanten Strudel aus Angst und Faszination.
Gejagt von einer geheimnisvollen Organisation begibt sie sich auf eine abenteuerliche Flucht quer über den Globus. Zusammen mit dem smarten Franzosen Jean setzt Sophie alles daran, dem Ursprung ihrer Fähigkeiten und dem Rätsel um ihre Vergangenheit auf die Spur zu kommen.


Ich male ja total gerne aus und habe mich natürlich sehr gefreut als ich dann diesen Mandalakalender gewonnen habe.


Rezensionsexemplar
Auf der LBM bin ich beim Carlsen Treffen dabei und da die Autorin dabei anwesend ist, habe ich auch noch ihr Buch als Leseexemplar erhalten. Ich lese es momentan und bis jetzt gefällt es mir sehr gut. (Und ist es nicht einfach wunderschön?)

Der Plan war: Sommer, Sonne – und Leo. Schließlich hat Kate seine Einladung auf das alte Schloss nur angenommen, damit sie Zeit mit ihm verbringen kann. Doch seit sie und Leos Freunde in Darkmere sind, ist die Stimmung seltsam. Trotz der idyllischen Umgebung kommen die dunkelsten Seiten in ihnen zum Vorschein. Ist das Schloss wirklich verflucht? Kate fängt an zu recherchieren und stößt dabei auf das Tagebuch von Elinor. Ein Mädchen, das 1825 voller Hoffnung nach Darkmere kam. Und dort die Hölle auf Erden erlebte ...


Ich bin schon in der Vorschau darauf aufmerksam geworden und da die Autorin auf die Buchmesse kommt, habe ich es einfach mal angefragt. So kann ich es vorher noch lesen und mir dann eine Signierung abholen. (Vielleicht hat sie ja auch Zeit kurz darüber zu plaudern.)

Vega wird aus ihrem Teenagerleben gerissen, als sie nach einem Unfall nicht mehr sprechen kann. Die 17-Jährige kämpft wütend und frustriert mit ihrem Schicksal, das sie immer mehr zu einer sprachlosen Außenseiterin macht. Ein ergreifender Roman, emotional und packend geschrieben. Seit Vega bei einer Feier gestürzt ist, leidet sie an Aphasie. Sie kann nicht sprechen, kaum lesen und mit noch größerer Mühe schreiben. Auch die Beziehung zu ihrer besten Freundin Ida und ihrem Freund Johan gibt ihr keinen Halt, denn sie kommen mit ihrer Krankheit nicht zurecht. Vega fühlt sich innerlich wie tot und zieht sich immer mehr zurück. Bis sie Theo trifft, der ebenfalls an Aphasie leidet und beide merken, dass sich zusammen leichter ein Weg in ein neues Leben finden lässt.


Auch dieses Buch ist ein Rezensionsexemplar und nachdem ich es erhalten habe, habe ich gemerkt, dass auch diese Autorin auf der LBM ist. Also werde ich es auch noch vorher lesen und mir dann die Autorin schnappen.

Tammie hat eine Vorliebe für Pistazieneis. Und für Sprüche. Genauer gesagt: für Sprüche, die auf Grabsteinen stehen. Ein etwas ungewöhnliches Hobby für eine 16-Jährige. Weniger ungewöhnlich wird es, wenn man weiss, dass Tammie ein Aneurysma im Kopf hat. Das hat es sich dort inmitten ihrer Synapsen bequem gemacht und kann jeden Moment explodieren. Oder eben nicht. Das ist die entscheidende Frage und um die kreist ziemlich viel in Tammies Leben. Erst als Tammie eines Tages auf dem Friedhof einen Jungen kennenlernt, der an Grabsteinen rüttelt, ändert sich von Grund auf alles für sie.


Da eine andere Bloggerin Probleme mit dem Buch hatte, hat sie eine andere Rezensentin gesucht und ich hatte Glück. Ich bin seeeehr gespannt auf das Buch. Ich hoffe, dass ich es spätestens nach der LBM lesen kann.

Auf ihrer Abschlussfeier an der Oxford University trifft Clara Bishop auf einen attraktiven Fremden. Ohne Vorwarnung zieht er sie an sich, küsst sie leidenschaftlich und verschwindet. Clara hat keine Ahnung, wer der Unbekannte ist – bis ein Bild von ihnen beiden in der Zeitung auftaucht: Ihr heißer Flirt ist Prinz Alexander von Cambridge, Thronfolger von England, königlicher Bad Boy …
Dieser Mann ist gefährlich, in ihm lauern Abgründe, die Clara ins Verderben stürzen können. Ist Clara dieser magischen Anziehungskraft gewachsen?


Kommentare:

  1. Hallo Sophie,

    "Royal Passion" lese ich gerade und sonst kann ich dir nur viel Spaß mit all den tollen Neuzugängen wünschen!
    Ich bin gespannt, wie du Clara findest, nur ich bin etwas von ihrer Naivität genervt!

    Alles Liebe,
    Tiana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tiana,
      dann wünsche ich dir damit auch ganz viel Freude. :)

      Nach der LBM sehe ich dann, was ich von ihr halte.

      Alles Liebe
      Sophie

      Löschen
  2. Hey Sophie,

    da hast du richtig schöne Neuzugänge!
    "Wie das Licht von einem erloschenen Stern" habe ich heute angefangen. Es ist so traurig, also ich finde es sehr schön geschrieben, aber der ergreifende Schreibstil nimmt einen auch sehr mit!

    Lg
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,
      dankeschön. Ich bin auch schon sehr gespannt drauf. Manchmal muss man auch sowas lesen und hin und wieder brauche ich sowas auch.

      Alles Liebe
      Sophie

      Löschen

Hallo.
Ich freue mich immer wie Bolle wenn ich Kommentare bekomme, also gebt euch 'nen Ruck und kommentiert.
Alles Liebe, Sophie