Samstag, 27. August 2016

[Neuzugänge] Die letzten Bücher vor Irland ...

Hallo ihr Lieben,

die letzten zwei Monate habe ich mich im Angesicht meiner bald nahenden Ausreise am Riemen gerissen und keine neuen Bücher gekauft.

Ein paar wenige sind dennoch eingetrudelt und die möchte ich euch noch kurz zeigen.


Der wohl größte Neuzugang war der neue Reader zu meinem Geburtstag. Nun kann Irland kommen!
(Mein Tolino macht langsam Faxen, nun probiere ich mein Glück mal mit einem Kindle. Man sehen was mir besser gefällt.)


 Eigentlich wollte ich da Harry Potter Buch in Irland lesen, aber ich konnte einfach nicht wiederstehen. Die Hülle ist in Magdeburg geblieben, deswegen konnte die jetzt nicht mit aufs Bild. Ich werde das Skript nich rezensieren, aber ich fand die Geschichte wirklich ganz ganz toll. Anders aber toll.

Based on an original new story by J.K. Rowling, John Tiffany and Jack Thorne, a new play by Jack Thorne, Harry Potter and the Cursed Child is the eighth story in the Harry Potter series and the first official Harry Potter story to be presented on stage. The play received its world premiere in London’s West End on 30th July 2016.

It was always difficult being Harry Potter and it isn’t much easier now that he is an overworked employee of the Ministry of Magic, a husband and father of three school-age children.
While Harry grapples with a past that refuses to stay where it belongs, his youngest son Albus must struggle with the weight of a family legacy he never wanted. As past and present fuse ominously, both father and son learn the uncomfortable truth: sometimes, darkness comes from unexpected places.


 Auch Band 3 der Dark Elements Reihe wollte ich noch ganz dringend vor meiner Abreise lesen. Ich konnte das im Rahmen einer Leserunde auf wasliestdu tun und ich mochte das Buch gerne, auch wenn ich es nicht ganz so gut fand wie die beiden vorherigen Bände.

Wer die Wahl hat, hat die Qual – Layla weiß bald nicht mehr, wo ihr der Kopf steht, vom Herzen ganz zu schweigen. Die dunkle Seite der Macht lockt in Gestalt des sexy Dämonen-Prinzen Roth, der die Abgründe ihrer Seele besser kennt als jeder andere. Aber da ist auch noch der attraktive Wächter Zayne, ihre plötzlich gar nicht mehr so unerreichbare Jugendliebe. Während sie noch mit ihren verwirrenden Sehnsüchten ringt, droht ein höllischer Feind alles zu vernichten, was ihr wichtig ist. Hoffnungslos verstrickt in ein Gespinst aus Lügen und Geheimnissen, bleibt Layla nur die Flucht nach vorn – in einen Krieg, den sie unmöglich allein gewinnen kann …


 Ich darf mich glücklich schätzen einen ganz besonders engen Kontakt zum Papierverzierer Verlag zu pflegen. Plötzlich hatte ich Überraschungspost im Briefkasten: meine allerliebste Pressedame hatte an meinen Geburtstag gedacht.

Als Hanna erfährt, dass sie als Haupterbin ihrer Oma eingesetzt wurde, ahnt sie noch nichts von einem uralten Vermächtnis und der dazugehörenden Chronik. Ihre Nachforschungen führen sie zurück ins Zeitalter der Hexenverbrennungen, in dem ihre Urahnin einst einen Kampf gewonnen und teuer bezahlt hat. Während Hanna Seite um Seite der mysteriösen Chronik entschlüsselt, plant ein alter Erzfeind seinen Rachefeldzug. Für Hanna beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit.

 

Kommentare:

  1. Huhu :)

    da sind aber drei echt schöne Bücher eingezogen.

    Ich wünsche dir ganz viel Spaß in Irland und genieß die Zeit<3

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Hallo.
Ich freue mich immer wie Bolle wenn ich Kommentare bekomme, also gebt euch 'nen Ruck und kommentiert.
Alles Liebe, Sophie